VW Golf 4 (1997-2005) – batterien


VW Golf in Version 4 wurde in den Jahren 1997 bis 2005 produziert. Die folgende Tabelle enthält die Informationen mit Batterien, die für jeden auf dem Markt erhältlichen Motor geeignet sind.

Grundparameter der Batterien, die für den VW Golf (1997-2005) geeignet sind:

PolanordnungEndpolartBodenleistentyp
0 – Plus auf der rechten Seite1B13

VW Golf 4 – Benzinmotoren:
1.4 16V

Hersteller und SerieModellKapazitätKälteprüfstromDimensionenBodenleistentypPreis
Bosch S3S30 0245 Ah400 A207x175x190 mmB13Mehr
Bosch S4S40 0252 Ah470 A207x175x190 mmB13Mehr
Bosch S5S50 0254 Ah530 A207x175x190 mmB13Mehr
Exide ClassicEC44044 Ah360 A207x175x190 mmB13Mehr
Exide ExcellEB50050 Ah450 A207x175x190 mmB13Mehr
Exide PremiumEA53053 Ah540 A207x175x190 mmB13Mehr
Varta Black DynamicB1945 Ah400 A207x175x190 mmB13Mehr
Varta Blue DynamicC2252 Ah470 A207x175x190 mmB13Mehr
Varta Silver DynamicC3054 Ah530 A207x175x190 mmB13Mehr
Für den VW Golf mit 1.4 16V Benzinmotor wählen wir Batterien mit den Abmessungen 207x175x190 mm, deren Kapazität 41 Ah übersteigt. Die schwächste Batterie auf der Liste ist die Exide Classic EC440, deren Kapazität 44 Ah beträgt und die einen maximalen Kälteprüfstrom von 360 Ampere hat. Die stärkste Batterie ist die Bosch S5 S50 02 mit Kapazität 54Ah und Kälteprüfstrom 530 A. Alle Batterien, die zu diesen Motoren passen haben den Bodenleistentyp B13.

VW Golf 4 – Benzinmotoren:
1.6
1.6 16V
1.6 FSI

Hersteller und SerieModellKapazitätKälteprüfstromDimensionenBodenleistentypPreis
Bosch S3S30 0556 Ah480 A242x175x190 mmB13Mehr
Bosch S4S40 0560 Ah540 A242x175x190 mmB13Mehr
Bosch S5S50 0563 Ah610 A242x175x190 mmB13Mehr
Exide ClassicEC55055 Ah460 A242x175x190 mmB13Mehr
Exide ExcellEB62062 Ah540 A242x175x190 mmB13Mehr
Exide PremiumEA64064 Ah640 A242x175x190 mmB13Mehr
Moll Xtra Charge8406262 Ah600 A242x175x190 mmB13Mehr
Varta Black DynamicC1456 Ah480 A242x175x190 mmB13Mehr
Varta Blue DynamicD2460 Ah540 A242x175x190 mmB13Mehr
Varta Silver DynamicD1563 Ah610 A242x175x190 mmB13Mehr
Die oben genannten drei Benzinmotoren des VW Golf, nämlich 1.6 ,1.6 16V und 1.6 FSI arbeiten am besten mit Batterien mit einer Kapazität von mindestens 52 Ah zusammen. Für Autos mit einer großen Anzahl von optionalen Extras empfehlen wir, Batteriemodelle aus dem höheren Preissegment zu wählen. Die schwächste Batterie auf der Liste ist die Exide Classic EC550, deren Kapazität 55 Ah beträgt und die einen maximalen Kälteprüfstrom von 460 Ampere hat. Die stärkste Batterie ist die Exide Premium EA640 mit Kapazität 64Ah und Kälteprüfstrom 640 A. Die Bodenleistentyp der obigen Batterien ist B13.

VW Golf 4 – Benzinmotoren:
1.8
1.8 4motion
1.8 T
1.8 T GTI
2.0
2.0 4motion
2.3 V5
2.3 V5 4motion

Hersteller und SerieModellKapazitätKälteprüfstromDimensionenBodenleistentypPreis
Bosch S4S40 0560 Ah540 A242x175x190 mmB13Mehr
Bosch S5S50 0563 Ah610 A242x175x190 mmB13Mehr
Exide ExcellEB62062 Ah540 A242x175x190 mmB13Mehr
Exide PremiumEA64064 Ah640 A242x175x190 mmB13Mehr
Moll Xtra Charge8406262 Ah600 A242x175x190 mmB13Mehr
Varta Blue DynamicD2460 Ah540 A242x175x190 mmB13Mehr
Varta Silver DynamicD1563 Ah610 A242x175x190 mmB13Mehr
Bei Benzinmotoren 1.8, 1.8 4motion, 1.8 T und den anderen aus der oben genannten Liste wählen wir Batterien der Größe 242x175x190 mm, deren Kapazität 59 Ah übersteigt. Die schwächste Batterie auf der Liste ist die Bosch S4 S40 05, deren Kapazität 60 Ah beträgt und die einen maximalen Kälteprüfstrom von 540 Ampere hat. Die stärkste Batterie ist die Exide Premium EA640 mit Kapazität 64Ah und Kälteprüfstrom 640 A. Alle Batterien, die zu diesen Motoren passen haben den Bodenleistentyp B13.

VW Golf 4 – Benzinmotoren:
2.8 V6 4motion
3.2 R32 4motion

Hersteller und SerieModellKapazitätKälteprüfstromDimensionenBodenleistentypPreis
Bosch S4S40 0874 Ah680 A278x175x190 mmB13Mehr
Bosch S5S50 0877 Ah780 A278x175x190 mmB13Mehr
Exide ExcellEB74074 Ah680 A278x175x190 mmB13Mehr
Exide PremiumEA77077 Ah760 A278x175x190 mmB13Mehr
Moll Xtra Charge8407575 Ah720 A278x175x190 mmB13Mehr
Varta Blue DynamicE1174 Ah680 A278x175x190 mmB13Mehr
Varta Silver DynamicE4477 Ah780 A278x175x190 mmB13Mehr
Für den VW Golf mit Benzinmotoren 2.8 V6 4motion oder 3.2 R32 4motion verwenden wir Batterien mit den Maßen 276x175x190 mm oder 278x175x190 mm und einer Kapazität von mehr als 71 Ah (Amperestunden). Die schwächste Batterie auf der Liste ist die Bosch S4 S40 08, deren Kapazität 74 Ah beträgt und die einen maximalen Kälteprüfstrom von 680 Ampere hat. Die stärkste Batterie ist die Varta Silver Dynamic E44 mit Kapazität 77Ah und Kälteprüfstrom 780 A. Alle Batterien, die zu diesen Motoren passen haben den Bodenleistentyp B13.

VW Golf 4 – Dieselmotoren:
1.9 SDI
1.9 TD
1.9 TDI
1.9 TDI 4motion

Hersteller und SerieModellKapazitätKälteprüfstromDimensionenBodenleistentypPreis
Bosch S3S30 0870 Ah640 A278x175x190 mmB13Mehr
Bosch S4S40 0874 Ah680 A278x175x190 mmB13Mehr
Bosch S5S50 0877 Ah780 A278x175x190 mmB13Mehr
Exide ClassicEC70070 Ah640 A278x175x190 mmB13Mehr
Exide ExcellEB74074 Ah680 A278x175x190 mmB13Mehr
Exide PremiumEA77077 Ah760 A278x175x190 mmB13Mehr
Moll Xtra Charge8407575 Ah720 A278x175x190 mmB13Mehr
Varta Black DynamicE1370 Ah640 A278x175x190 mmB13Mehr
Varta Blue DynamicE1174 Ah680 A278x175x190 mmB13Mehr
Varta Silver DynamicE4477 Ah780 A278x175x190 mmB13Mehr
Diese Dieselmotoren sollten zusammenarbeiten mit Batterien von Abmessungen 276x175x190 mm oder 278x175x190 mm, deren Kapazität ist minimal 67 Ah. Die grundlegendste Batterie dieses Sets ist Bosch S3 S30 08 mit Kapazität 70 Ah und 640A Kälteprüfstrom, Die größte Kapazität ist die Batterie Bosch S5 S50 08 mit Kapazität 77 Ah und 780A Kälteprüfstrom. Die Bodenleistentyp der obigen Batterien ist B13.
Wenn Sie immer noch nicht wissen, welche Batterie zu Ihrem VW Golf passt, senden Sie uns ein Foto Ihrer aktuellen Batterie in den Kommentaren unten auf der Seite. Sie können das Bild auch an kontakt@welchebatterie.de senden (wir werden es in die Kommentare einfügen, um auch anderen Benutzern zu helfen). Bitte geben Sie unbedingt das Modell des Autos, das Baujahr, die Art des Kraftstoffs und die Motorleistung an. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen!

Siehe auch Informationen über andere Fahrzeuge dieses Herstellers

VW Amarok (2009-) Batterie
VW Arteon (2017-) Batterie
VW Beetle (2011-) Batterie
VW Bora I (1998-2005) Batterie
VW Caddy 4 (2K) (2015-2020) Batterie
VW Caddy I (14d) (1982-1993) Batterie
VW Caddy II (1995-2004) Batterie
VW Caddy III (2K) (2004-) Batterie
VW CC (2012-2016) Batterie
VW Crafter I (30-35) (2006-2016) Batterie
VW Eos (2006-2014) Batterie
VW Fox (2003-2011) Batterie
VW Golf 2 (1983-1992) Batterie
VW Golf 3 (1991-1997) Batterie
VW Golf 5 (2003-2008) Batterie
VW Golf 6 (2008-2013) Batterie
VW Golf VII (2012-2021) Batterie
VW Golf Plus (2005-2014) Batterie
VW Golf Sportsvan (2014-) Batterie
VW Jetta A5 (2005-2010) Batterie
VW Jetta A6 (2010-) Batterie
VW Lupo (1998-2005) Batterie
VW Multivan T5 (2003-2014) Batterie
VW New Beetle (1998-2010) Batterie
VW Passat B3 (3A2) (1988-1993) Batterie
VW Passat B4 (35I) (1993-1997) Batterie
VW Passat B5 (1996-2000) Batterie
VW Passat B5 FL (2000-2005) Batterie
VW Passat B6 (2005-2010) Batterie
VW Passat B7 (2010-2014) Batterie
VW Passat CC (2007-2016) Batterie
VW Polo III (6N1, vor Facelift) (1994-1999) Batterie
VW Polo III (6N2, nach dem Facelift) (1999-2001) Batterie
VW Polo IV (2001-2009) Batterie
VW Polo V (2009-) Batterie
VW Scirocco III (2008-) Batterie
VW Sharan I (1995-2010) Batterie
VW Sharan II (2010-) Batterie
VW T-Roc (2017-) Batterie
VW Tiguan 2 (2016-) Batterie
VW Tiguan I (2007-2015) Batterie
VW Touareg I (2002-2010) Batterie
VW Touareg II (2010-2017) Batterie
VW Touran I (1T1, 1T2) (2003-2010) Batterie
VW Touran II (1T3) (2010-2015) Batterie
VW Transporter T4 (1990-2003) Batterie
VW Transporter T5 (2003-2015) Batterie
VW Up! (2011-) Batterie


Eine Antwort zu “VW Golf 4 (1997-2005) – batterien”

  1. Das Strombedarf für den Anlasser eines Dieselmotors, wie dem 1.9 TDI im VW Golf 4, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Umgebungstemperatur, des Alters der Batterie, des technischen Zustands des Anlassers und des Motors selbst.

    In der Regel erfordern Dieselmotoren eine höhere Startleistung als Ottomotoren, da sie einen höheren Druck in den Zylindern beim Start überwinden müssen. Dies wiederum erfordert mehr Leistung vom Anlasser und mehr Strom von der Batterie.

    Für den Motor 1.9 TDI im VW Golf 4 kann der typische Strombedarf beim Starten unter Standardbedingungen (d.h. bei einer Umgebungstemperatur von etwa 20°C) zwischen etwa 250A und 400A liegen. Bei sehr kalten Bedingungen, wie z.B. -20°C, kann dieser Bedarf jedoch auf etwa 500A-600A oder sogar mehr ansteigen.

    Deshalb ist es wichtig, eine Batterie mit der richtigen Kapazität und dem richtigen Kaltstartstrom zu wählen, um einen zuverlässigen Start unter verschiedenen Bedingungen zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image. Drop files here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.